Steuer, les anches made in France

Sabine Meyer war Soloklarinettistin bei den Berliner Philharmonikern bevor sie ihre Karriere als Solistin weiterverfolgte. Ihre Liebe zur Kammermusik führte zur Gründung des eigenen Bläserensemble Sabine Meyer.

1983 gründete Sabine Meyer das Trio di Clarone. Claudio Abbado berief Sabine Meyer 2003 als Soloklarinettistin in das neue Lucerne Festival Orchestra, das anläßlich des internationalen Musikfestivals in Luzern (Schweiz) zusammenkommt.

Zu ihren sehr bekannten Interpretationen zählt das Klarinettenquintett A-Dur von Mozart, genannt Stadler-Quintett, mit dem Hagen Quartett.

Sabine Meyer hat das Modell S800 in Zusammenarbeit mit Steuer entwickelt. Sie ist seit mehr als 20 Jahren eine unserem Haus treue Künstlerin.